Scholl Autopflege Shop

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen
 


SCHOLL AUTOPFLEGE SHOP
Geschäftsführer Roland Köllner    
Netzestraße 11
D-71638 Ludwigsburg
Telefon: +49 7141 / 388 90 50
Fax: +49 7141 / 388 98 97
Email: info@scholl-autopflege.de
Internet: www.scholl-autopflege.de



1. Geltungsbereich

Die Lieferungen, Leistungen und Angebote von scholl-autopflege.de, im Folgenden Verkäufer genannt, erfolgen ausschließlich aufgrund der nachfolgenden allgemeinen Geschäftsbedingungen. Von unseren AGB abweichende Bedingungen bedürfen unserer schriftlichen Zustimmung.


2. Angebot und Vertragsabschluss

Vertragssprache ist Deutsch. Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern einen unverbindlichen Online-Katalog dar. Nach Eingabe Ihrer persönlichen Daten und durch Anklicken des Buttons "Kaufen" im abschließenden Schritt des Bestellprozesses geben Sie eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Die Bestätigung des Eingangs der Bestellung folgt unmittelbar nach dem Absenden der Bestellung. Der Kaufvertrag kommt jedoch erst mit unserer Auftragsbestätigung oder Lieferung der Waren zustande.

3. Preise

Die Preisangaben auf unseren Internetseiten sind freibleibend und unverbindlich. Alle angegebenen Preise sind Bruttopreise zzgl. eventuell anfallende Versandkosten und enthalten die aktuell gültige deutsche Mehrwertsteuer (inkl. MwSt.)


4. Versand und Gefahrenübergang

Der Versand der Ware erfolgt durch ein, vom Verkäufer beauftragten, Dienstleistungsunternehmen (in der Regel DPD innerhalb der Bundesrepublik Deutschland). Bei Lieferungen durch einen Spediteur wird die bestellte Ware frei Bordsteinkante geliefert. Die für die Lieferung anfallenden Versandkosten werden jeweils während des Bestellvorgangs der Ware angezeigt und können auch auf unseren Internet Seiten eingesehen werden. Der Verkäufer versendet die Waren grundsätzlich, dem Warenwert entsprechend, versichert. Die Gefahr geht auf den Käufer über sobald die Ware von unserem Dienstleistungsunternehmen / Spediteur an den Käufer übergeben wurde. Der Käufer wird gebeten die Ware bei Erhalt auf Transportschäden zu überprüfen. Offensichtliche Transportschäden sind dem Dienstleistungsunternehmen / Spediteur bitte sofort mitzuteilen. Bitte lassen Sie sich diese quittieren und/oder verweigern Sie die Annahme.


5. Lieferung

Die Lieferung erfolgt an die vom Käufer angegebene Lieferanschrift. Die auf unseren Internetseiten angegebenen Lieferzeiten sind unverbindlich und können von der tatsächlichen Lieferzeit abweichen. Eine evtl. Verzögerung der Auslieferung wird dem Käufer schnellstmöglich mitgeteilt. Sollte eine Lieferung in Teillieferungen erfolgen, so ist die Nachlieferung für den Käufer kostenfrei. Wird die Annahme der Lieferung vom Käufer grundlos verweigert, ist der Verkäufer berechtigt, bis zu 10% des Warenwertes als Kostenerstattung einzufordern. Ist die Ware unverschuldeter Weise nicht verfügbar, wird der Verbraucher unverzüglich darüber informiert und eventuell schon erbrachte Gegenleistungen erstattet.


6. Zahlungsbedingungen

Der Käufer kann die bestellte Ware per Vorkasse, Lastschrift, Kreditkarte, Nachnahme, Paypal, Sofortüberweisung*, iclear und evtl. Kauf auf  Rechnung / Ratenzahlung über unseren Partner Klarna begleichen. Sollten Sie Fragen zu unseren Bankdaten oder Paypal-Daten benötigen, schreiben Sie uns nach Ihrer Bestellung bitte eine kurze Email an info[ÄT]scholl-autopflege.de

* Der Betreiber des Dienstes Sofortüberweisung, die Payment Network AG, hat zu Ihren Gunsten eine Versicherung abgeschlossen, die Schäden bei Missbrauch nach Maßgabe der unter diesem Link* wiedergegebenen Versicherungsbedingungen ersetzt. Hierdurch sollen Sie im Rahmen des Versicherungsumfangs vor etwaigen Haftungsrisiken geschützt werden. In diesem Zusammenhang weisen wir darauf hin, dass es viele Banken und Sparkassen gibt, die davon ausgehen, dass die Nutzung des Dienstes „Sofortüberweisung“ wegen der Verwendung Ihrer PIN und TAN zu einer Haftungsverlagerung bei etwaigen Missbräuchen durch Dritte führt. Dies kann dazu führen, dass im Missbrauchsfalle Ihre Bank sich weigert, den Schaden zu übernehmen und im Ergebnis Sie den Schaden zu tragen haben. Es ist allerdings darauf hinzuweisen, dass es bisher bei dem Dienst „Sofortüberweisung“ noch zu keinen Missbräuchen gekommen ist (TÜV-zertifiziertes-Online-Zahlungssystem). Zudem besteht

 

Rechnungskauf und Finanzierung mit Klarna
In Zusammenarbeit mit Klarna bieten wir Ihnen den Rechnungskauf und den Finanzierungsservice Klarna Ratenkauf als Zahlungsoptionen. Bei einer Zahlung mit Klarna müssen Sie niemals Ihre Kontodaten angeben, und Sie bezahlen erst, wenn Sie die Ware erhalten haben.

Klarna Rechnung
Beim Kauf auf Rechnung mit Klarna bekommen Sie immer zuerst die Ware und Sie haben immer eine Zahlungsfrist von 14 Tagen. Weitere Informationen und Klarnas vollständige AGB zum Rechnungskauf finden Sie hier: https://online.klarna.com/villkor_de.yaws?eid=12829&charge=0 ,

Klarna Ratenkauf
Bei dem Finanzierungsservice Klarna Ratenkauf bekommen Sie ebenfalls zuerst die Ware. All Ihre Einkäufe werden dann auf einer Rechnung am Ende des nächsten Monats gesammelt. Sie können diese Rechnung dann in flexiblen Raten zahlen, aber auch jederzeit den Gesamtbetrag begleichen. Weitere Informationen zum Finanzierungsservice Klarna Ratenkauf finden Sie hier (https://online.klarna.com/account_de.yaws?eid=12829). Die vollständigen AGB zu Klarna Ratenkauf können Sie hier (http://www.klarna.se/pdf/Vertragsbedingungen.pdf) herunterladen.

Klarna prüft und bewertet die Datenangaben des Konsumenten und pflegt bei berechtigtem Anlass einen Datenaustausch mit anderen Unternehmen und Wirtschaftsauskunfteien (Bonitätsprüfung). Sollte die Bonität des Konsumenten nicht gewährleistet sein, kann Klarna AB dem Kunden darauf Klarnas Zahlungsarten verweigern und muss auf alternative Zahlungsmöglichkeiten hinweisen. Ihre Personenangaben werden in Übereinstimmung mit dem Datenschutzgesetz behandelt und werden nicht zu Werbezwecken an Dritte weitergegeben. Hier erfahren Sie mehr zu Klarnas Datenschutzbestimmungen. (http://klarna.com/pdf/Datenschutz_DE.pdf)

Für weitere Informationen zu Klarna besuchen Sie www.klarna.de
Klarna AB, Firmen - und Körperschaftsnummer: 556737-0431



7. Eigentumsvorbehalt; Aufrechnung; Zurückbehaltungsrecht

(1) Bei Verbrauchern behalten wir uns das Eigentum an der Kaufsache bis zur vollständigen
Zahlung des Rechnungsbetrags vor. Sind Sie Unternehmer in Ausübung Ihrer gewerblichen
oder selbständigen beruflichen Tätigkeit, eine juristische Person des öffentlichen Rechts
oder öffentlich-rechtliches Sondervermögen, behalten wir uns das Eigentum an der
Kaufsache bis zum Ausgleich aller noch offenen Forderungen aus der Geschäftsverbindung
mit dem Besteller vor. Die entsprechenden Sicherungsrechte sind auf Dritte übertragbar.
 
(2) Ein Recht zur Aufrechnung steht Ihnen nur zu, wenn Ihre Gegenansprüche rechtskräftig
festgestellt oder von uns unbestritten sind. Außerdem haben Sie ein Zurückbehaltungsrecht
nur, wenn und soweit Ihr Gegenanspruch auf dem gleichen Vertragsverhältnis beruht.
 
(3) Befindet sich der Kunde uns gegenüber mit irgendwelchen Zahlungsverpflichtungen im
Verzug, so werden sämtliche bestehende Forderungen sofort fällig.


8. Rücksendekosten

Macht der Verbraucher von seinem Widerrufsrecht nach Ziffer 9 der AGB Gebrauch, so hat er die Kosten für die Rücksendung der Ware zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40,00 Euro nicht übersteigt oder wenn bei einem höheren Preis der Sache der Verbraucher die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht erbracht hat. Bei eventuell zu erstattenden Versandkosten werden stets die einfachen Paketgebühren von DHL zu Grunde gelegt. Höhere Kosten wie durch Expressversand, unfreie Rücksendung oder Kurierdienste werden maximal in der Höhe des Pakettarifes erstattet.


9. Widerrufsbelehrung/Widerrufsrecht

WiderrufsrechtSie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.
Die Widerrufsfrist beträgt im Falle eines Vertrags über die Lieferung einer Ware in mehreren Teilsendungen oder Stücken vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Teilsendung oder das letzte Stück in Besitz genommen haben bzw. hat.
Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren.

Unsere Kontaktdaten:

Scholl Autopflege
Geschäftsführer Roland Köllner
Netzestr. 11
71638 Ludwigsburg
Tel. 07141 – 388 90 50
Fax. 07141 – 388 98 97
Mail. info@scholl-autopflege.de

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

Das Widerrufsrecht besteht nicht:

- Wenn die von Ihnen bestellte Ware Ihren gewerblichen oder selbständigen beruflichen Zwecken dient.



10. Gewährleistung

Die Gewährleistung erfolgt nach den gesetzlichen Bestimmungen. Die Gewährleistungsfrist beträgt 2 Jahre. Bei Rechtsgeschäften, an denen ein Verbraucher nicht beteiligt ist, oder beim Verkauf gebrauchter Sachen, beträgt die Gewährleistungsfrist ein Jahr, wobei wir im Falle eines Mangels der Ware nach Ihrer Wahl zunächst nachliefern oder nachbessern. Schlägt die Nachbesserung fehl oder ist die nachgelieferte Ware ebenfalls mangelbehaftet, so können Sie die Ware gegen Rückerstattung des vollen Kaufpreises zurückgeben oder die Ware behalten und den Kaufpreis mindern. Informationen über eventuelle Herstellergarantien entnehmen Sie bitte der Produktdokumentation.


11. Haftung

Die Haftung des Verkäufers bezieht sich auf den Warenwert der vom Verkäufer angebotenen Artikel. Eine darüber hinaus gehende Haftung für evtl. Folgeschäden, entgangenen Gewinn oder Vermögensschäden jedweder Art, die durch Nicht- bzw. Falschlieferung oder Nichtfunktion entstehen, wird ausgeschlossen. Der Verkäufer schließt die persönliche Haftung gegenüber dem Käufer, mit Ausnahme von Vorsatz und grober Fahrlässigkeit, für seine gesetzlichen Vertreter, Erfüllungsgehilfen oder Mitarbeiter aus.


12. Geltendes Recht

Für diese Geschäftsbedingungen sowie die Geschäftsbeziehungen zwischen dem Verkäufer und Käufer gilt ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Andere nationale Rechte sowie das internationale Kaufrecht werden ausgeschlossen.


13. Datenschutzerklärung

Wir verwenden Ihre Bestandsdaten ausschließlich zur Abwicklung Ihrer Bestellung. Alle Kundendaten werden unter Beachtung der einschlägigen Vorschriften der Bundesdatenschutzgesetze (BDSG) und des Telemediengesetzes (TMG) von uns gespeichert und verarbeitet.
Ihre Daten werden ab dem Warenkorb in unserem Shop durch SSL 256 gesichert.

Bei einer Anmeldung zum Newsletter speichern wir Ihre E-Mail Adresse zum Zwecke der Werbung und Marktforschung bis zur Abmeldung von unserem Newsletter.

Sie haben jederzeit ein Recht auf kostenlose Auskunft, Berichtigung, Sperrung und Löschung Ihrer gespeicherten Daten. Bitte wenden Sie sich per E-Mail an kontakt@scholl-autopflege.de oder senden Sie uns Ihr Verlangen per Post oder Fax.

scholl-autopflege.de
Geschäftsführer Roland Köllner    
Netzestraße 11
D-71638 Ludwigsburg
Fax: +49 7141 / 3889897
Email: info@scholl-autopflege.de


Wir geben Ihre personenbezogenen Daten einschließlich Ihrer Haus-Adresse und E-Mail-Adresse nicht ohne Ihre ausdrückliche und jederzeit widerrufliche Einwilligung an Dritte weiter. Ausgenommen hiervon sind unsere Dienstleistungspartner, die zur Bestellabwicklung die Übermittlung von Daten benötigen (z.B. das mit der Lieferung beauftragte Versandunternehmen und das mit der Zahlungsabwicklung beauftragte Kreditinstitut). In diesen Fällen beschränkt sich der Umfang der übermittelten Daten jedoch nur auf das erforderliche Minimum.

Dieser Hinweis erfolgt entsprechend den Vorschriften des § 33 Abs. 1 Bundesdatenschutzgesetz (BDSG). Ihre schutzwürdigen Belange werden gemäß den gesetzlichen Bestimmungen berücksichtigt.

Cookies:
Die Internetseiten verwenden an mehreren Stellen so genannte Cookies. Sie dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte "Session-Cookies". Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren.
 

Facebook:
Wir verwenden ein Social Plugin von facebook.com, betrieben durch Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA. Das Plugin ist an dem Facebook Logo, dem "Gefällt mir" -Button oder dem Zusatz „Facebook Social Plugin“ zu erkennen.
Wenn Sie eine Webseite unseres Internetauftritts aufrufen, die ein solches Plugin enthält, baut Ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Facebook auf. Der Inhalt des Plugins wird von Facebook direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden.
Durch die Einbindung der Plugins erhält Facebook die Information, dass Sie die entsprechende Seite unseres Internetauftritts aufgerufen haben. Sind Sie bei Facebook eingeloggt kann Facebook den Besuch Ihrem Facebook-Konto zuordnen. Wenn Sie mit den Plugins interagieren, zum Beispiel den "Gefällt mir" Button betätigen oder einen Kommentar abgeben, wird die entsprechende Information von Ihrem Browser direkt an Facebook übermittelt und dort gespeichert.
Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatssphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Facebook unter http://www.facebook.com/policy.php.
Wenn Sie nicht möchten, dass Facebook über unseren Internetauftritt Daten über Sie sammelt, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unseres Internetauftritts bei Facebook ausloggen."


14. Erfüllungsort und Gerichtsstand

Für alle Ansprüche die sich aus der Geschäftsverbindung mit Vollkaufleuten, einschließlich Wechsel- und Scheckforderungen, ergeben ist Ludwigsburg der ausschließliche Gerichtsstand. Der Gerichtsstand Ludwigsburg gilt auch dann als vereinbart, wenn der Käufer keinen allgemeinen Gerichtsstand im Inland hat, nach Vertragsschluss seinen Wohnsitz aus dem Inland ins Ausland verlegt oder sein Wohnsitz zum Zeitpunkt der Klageerhebung nicht bekannt ist.


15. Salvatorische Klausel

Sind oder werden einzelne Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen und/ oder des durch sie ergänzten Vertrages unwirksam, so wird dadurch die Wirksamkeit der anderen Bestimmungen nicht berührt.


 

AGB-Download
AGB als PDF herunterladen...

Sollten Sie noch keinen Acrobat Reader installiert haben, können Sie diesen über den folgenden Button kostenlos herunterladen
Acrobat Reader kostenlos download

 

 


 
Zurück